Bestellung rechtswirksamer, länderspezifischer Widerspruchsdokumente

gegen die Organentnahme (Explantation)

 

Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen haben wir ein "Grund-Schutzbrief-Paket" geschaffen, in dem sämtliche Leistungen (1-3)

 

  1. Rechtliches Widerspruchsdokument in jeweiliger Landessprache,
  2. Dokumentenarchivierung (+ Abfrage und weltweiter Abruf) sowie der
  3. internationale Schutzservice der "24/7 Organwache"

 

beinhaltet sind.

Rechtliche Widerspruchs-Dokumente mit allen Infos

und Einreichstellen

1. Rechtliche Widerspruchs-Dokumente

Pro Person enthalten 1 rechtliches Widerspruchsdokument für ein Land Ihrer Wahl (e.g. Heimatland bei entsprechender gesetzlich, notwendiger Regelung oder z.B. Urlaubsland › Infos zu den Landesgesetzen erhalten Sie dann im Downloadbereich).

 

Die Dokumente sind immer in Landessprache des Widerspruchslandes und auf die dortigen jeweiligen rechtlichen Erfordernisse abgefasst, und werden von uns bereits korrekt für Sie ausgefüllt und auf Sie persönlich bzw. die angegebenen Personen ausgestellt und danach zum Schutz Ihrer Daten 256-bit sicherheitsverschlüsselt per Email an Sie versandt!

 

Seit 05.02.14: Alle Unterlagen werden zum Schutz vor Änderungsversuchen, Radierungen, Fälschungen, etc. zusätzlich mit Guilloche-Sicherheitslinien (wie bei Geldscheinen) geschützt.

 

Mit Ihren Widerspruchsdokumenten erhalten Sie gleichzeitig auch alle Informationen zu den jeweiligen Ämtern und Anlaufstellen mit Kontaktdaten zu Ihrer Verfügung - dort, wohin Sie Ihre Dokumente einreichen müssen.

Die von uns zur Verfügung gestellten Unterlagen wurden zu Ihrer rechtlichen Absicherung und Sicherheit von Rechtsanwälten in den jeweiligen Ländern verfasst und sollten daher nicht abgeändert werden, um einen rechtswirksamen Widerspruch (auch mit Rechtsanwaltshaftung) zu gewährleisten.

Dokumentenarchivierung und weltweiter Abruf

2. Dokumenten-Archivierung und weltweiter Abruf

Wenn ein Unglück passiert ist, ist dies kein Zeitpunkt, wo man in aller Ruhe nach Dokumenten suchen kann. Wer das Explantationsprozedere kennt weiß, dass nun jede Minute zählt, um nicht an die Transplantationsmediziner überstellt zu werden. Deshalb können Sie Ihre Widerspruchsdokumente bei uns archivieren lassen und Sie, oder ein Angehöriger, bekommt diese dann nur über kurzen Kontakt von uns zur Verfügung zugestellt - auf Wunsch auch gleich an das Krankenhaus.

 

Dokumente, die man nicht findet, sind so gut wie keine Dokumente. Nicht in allen Ländern gibt es zudem eine Einreichstelle. In diesem Falle schicken wir für Sie bzw. im Auftrag eines Angehörigen Ihre Dokumente sofort an das jeweilige Krankenhaus, egal wo auf der Welt. Damit ist das Dokument ordnungsgemäß zugestellt und das Krankenhaus kann sich nicht herausreden.

 

Genaue Infos erhalten Sie direkt mit Erhalt Ihrer Dokumente

24/7 Weltweiter Schutz durch die Organwache

3. 24/7 Weltweite Organwache - wir passen auf!

In manchen Ländern gibt es keine Einreichstelle, in anderen wird ein "einfaches Nein" nicht so als Widerspruch hingenommen. Akten gehen angeblich verloren oder verschwinden, Angehörige werden von Ärzten und speziell trainiertem Hilfspersonal merklich psychologisch bearbeitet und unter Druck gesetzt, um den Verwandten für die Organentnahme freizugeben (in Ländern, wo Zustimmungsregelung herrscht - werden 80% von den Angehörigen freigegeben) usw.

 

Langer Liste kurzer Sinn - wir passen auf, dass Ihrem Wunsch und Ihrer Anordnung Folge geleistet und Ihren Widerspruchsdokumenten entsprochen wird. Rund um die Uhr, 7 Tage in der Woche, das ganze Jahr, weltweit. Sollten Sie oder ein Familienmitglied in einen Unfall z.B. im Ausland verwickelt werden/worden sein, ins Krankenhaus müssen, etc. können Sie die Organwache von jedem Ort der Welt zu jeder Tages- und Nachtzeit kontaktieren, die Ihren "rechtlichen Widerspruch" dann sofort an das jeweilige Krankenhaus entsendet.

Der Unkostenbeitrag für alle 3 Leistungen

 

  1. 1 Widerspruchs-Rechtsdokument/Person für 1 Land nach Wahl +
  2. Dokumentenarchivierung(en) und Abruf +
  3. 24/7 Schutz der Organwache weltweit

 

pro Person beträgt nur 16,50 Euro.

 

Wir möchten in diesem Zusammenhang daher auch gerne darauf verweisen, dass orgaNOs eine echte ehrenamtliche Organisation ist. Kein Mitarbeiter von orgaNOs erhält weder für seine Zeit, noch für seine Arbeit ein Gehalt, sonstige Entschädigung oder Vergütung. Jeder von uns verrichtet seine Arbeit als Dienst am Mitmenschen. Der Unkostenbeitrag, gemessen an den tatsächlichen Kosten, ein reiner Obolus, wird ausschließlich zur Kostendeckung der uns entstehenden Ausgaben, die uns für die Bereitstellung und Aufrechterhaltung unserer Services selbst von Dritten erwachsen, verwendet, darüberhinausgehende Beträge werden zu 100% wieder in unsere internationalen Aufklärungskampagnen reinvestiert. Ein Investment in die Sicherheit unserer Mitmenschen weltweit.

Bestell-Formular

Die aktuellsten Nachrichten (e.g. Gesetzesänderungen (z.B. Einführung der Widerspruchslösung), neueste Entwicklungen (z.B. Kinderentscheidungsrecht), Kampagnen (z.B. Prominente), Medizinische Entwicklungen, Internationale Vorsichtsmaßnahmen und Reiseinformationen, etc. finden Sie aktuell auf unseren Social Media Seiten - klicken Sie zur Weiterleitung einfach auf die entsprechenden Button